eCommerce Marketing Leitfaden: 8 Tipps zur Umsatzsteigerung

Der E-Commerce-Markt ist absolut riesig. Es wird vorhergesagt, dass es zu einer 4,5 Billionen Dollar bis 2021und die USA machen 10% des gesamten Einzelhandels aus.

Ein so großer und wachsender Markt bietet unglaubliche Möglichkeiten für Ihr E-Commerce-Geschäft, aber er bedeutet auch, dass Sie mit einer verwirrenden Auswahl an konkurrierenden Geschäften konkurrieren.

In diesem E-Commerce-Marketing-Leitfaden werfen wir einen Blick auf 8 Tipps, die Sie implementieren können, um Ihre E-Commerce-Verkäufe aufzuladen.

Sozialer Austausch

Je mehr Menschen über Ihre Produkte sprechen und sie mit ihren Freunden und ihrer Familie teilen, desto besser ist es. wahrscheinlicher ist, dass sie sie kaufen. und ermutigen ihre Freunde, sie auch zu kaufen.

Deshalb sollten Sie es Ihren Kunden so einfach wie möglich machen, Produkte direkt von Ihren Produktseiten aus zu teilen.


Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine sozialer Anteil button auf Ihrem Online-Shop und Ihrer Website.

Auf diese Weise können Sie soziale Plattformen nutzen, wie z.B. Facebook und Pinterest um Begeisterung für Ihre Produkte zu wecken und die wichtigen Empfehlungen zur Mundpropaganda zu fördern. effektiver als traditionelle Werbung.

Webseiten-Retargeting

Es ist schockierend zu denken, dass Nur 2% der Kunden konvertieren bei ihrem ersten Besuch. in Ihrem E-Commerce-Shop.

Das liegt daran, dass die Menschen immer wieder Ihren Produkten ausgesetzt sein müssen, um sie zum Kauf zu motivieren.

Das ist der Grund, warum Website-Retargeting so mächtig ist.

Dieser Prozess beinhaltet das Speichern von anonymen Cookies bei Ihren Website-Besuchern, die ihre Reise durch das Web verfolgen, so dass Sie sie mit Ihren Anzeigen auf anderen Websites erneut ausrichten können. 

Fügt ein Popup mit Exit-Intent hinzu.

Popups mit Exit-Intent erkennen, wann ein Benutzer im Begriff ist, von Ihrer Seite weg zu navigieren, und zeigen ein Popup-Fenster an, das dazu dient, seine Aufmerksamkeit und sein Engagement zurückzugewinnen.

Dies kann ein Rabattangebot, eine Erinnerung an die Abbruchaktion oder ein Newsletter-Anmeldeformular sein.

Exit-Popups sind ein letzter Ausweg, da Popups störend sind und sich an Benutzer richten, die Ihre Website bereits verlassen möchten, aber Exit-Intent Popups können die Conversions von ca. 3-10% steigern. nach einer Studie von Sumo.

Aufbau von Kundenbindung mit einer Retail-Applikation

Das meiste Surfen wird heutzutage von Smartphones durchgeführt, aber viele Marken sind hinter der Kurve zurück, wenn es darum geht, ihre Benutzer auf ihren bevorzugten Geräten zu erreichen.

Wenn Sie einen loyalen Kundenstamm generieren wollen, müssen Sie ihnen das geben, was sie wollen, so wie sie es wollen, und ihre erhöhte Aufmerksamkeit belohnen.

Die Erstellung einer Retail-App ist ein leistungsstarker Weg, dies zu erreichen.. Loyalität muss gefördert und belohnt werden, und eine App ermöglicht es Ihnen, Loyalitätsprogramme anzubieten, die exklusiv für App-Benutzer sind. Der Trick besteht darin, Ihre App zu einem absoluten Vergnügen und einem echten Zeitgewinn für die Menschen zu machen. Wenn Sie noch dazu Treueprämien hinzufügen, sind Sie goldrichtig.

Upsell und Cross-Selling Ihrer Produkte

Nicht jedes Marketing ist über das Erhalten der Leute, um die Produkte zu kaufen, die sie zuerst betrachten. Sie können auch zusätzliche verwandte Produkte (Cross-Selling) oder erweiterte Versionen der Produkte, die sie betrachten (Up-Selling), vorschlagen. 

Oftmals haben die Menschen nicht daran gedacht, ein fortschrittlicheres Produkt zu entwickeln. Aber wenn man den Wert der "Überdimensionierung" eines Produkts hervorhebt, erhält man oft Ergebnisse.

Dies wird Ihnen helfen, mehr Wert von jedem Kunden zu erhalten. Das ist wichtig, denn es ist sehr wichtig. teurer bei der Gewinnung eines neuen Kunden als an einen bestehenden zu verkaufen, und je höher die durchschnittlichen Ausgaben jedes Kunden, desto höher wird sein Lebenszykluswert sein. Das bedeutet mehr Umsatz bei weniger Aufwand.

Senden von Abbruch-E-Mails für den Warenkorb

Es ist wild zu denken, dass fast 70% der Menschen ihren Warenkorb verlassen, bevor sie die Kasse abschließen. Aber das liegt nicht unbedingt daran, dass sie sich nicht für Ihr Produkt interessieren.

Es kann sein, dass sie die Preise mit anderen Websites vergleichen wollen. Oder vielleicht verwenden sie Ihren E-Commerce-Shop, um eine Wunschliste zu erstellen. Vielleicht sind sie durch etwas abgelenkt, vielleicht ist ihr Chef zurück ins Büro gekommen, sie durchsuchen Ihre Website während der Werbepausen.... es könnte alles sein.

Es geht nicht darum, die Menschen aufzugeben, die ihre Wagen verlassen haben. Es ist oft aus Gründen, die Sie lösen können, indem Sie ihnen die richtigen Informationen oder einen Anreiz geben.

Das Einrichten von automatisierten E-Mails zum Verlassen des Warenkorbs ist eine perfekte Möglichkeit, das Geschäft zum zweiten Mal abzuschließen.

Produktvideos ansehen

Das Einbinden von Produktvideos auf Ihrer E-Commerce-Website kann Folgendes bewirken die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Menschen einen Kauf tätigen. um bis zu 85%, so die Forschung. Das Einbinden von Videos auf Ihren Seiten erhöht die Zeit, die Menschen auf jeder Seite verbringen, und es wird die Menschen ermutigen, auch andere Seiten Ihrer Website zu durchsuchen. Dies wird zu mehr Konvertierungen führen.

Produktvideos machen Ihre Produkte und Dienstleistungen für Ihre Kunden erlebbar und liefern hilfreiche Zusammenhänge für ihre Kaufentscheidungen. Sie zeigen Ihre Produkte in einem positiven Licht und machen das Einkaufserlebnis lebendiger. Die Menschen bekommen ein wirklich solides Gefühl dafür, was sie kaufen, und Ihre Produktionswerte werden Ihre Produkte attraktiver machen. Ein großer Spielehändler sah einen 86% Steigerung der Rendite der Werbeausgaben (ROAS) nach Verwendung von Produktvideos, die integrierte Call to Action (CTAs) beinhalten.

Benutzermeinungen einbinden

Daten aus TrustPilot zeigen, dass 84% der Menschen vertrauen auf benutzergenerierte Bewertungen. so viel wie persönliche Empfehlungen, und fast 70% der Menschen überprüfen Benutzerbewertungen, bevor sie ein Produkt kaufen.

Rezensionen geben ein hohes Maß an sozialem Beweis dafür, dass Ihre Produkte alles sind, was Sie behaupten, sie zu sein, und mit nützlichen Rezensionen auf Ihrer Website wird Ihnen helfen, den Umsatz zu steigern.

Gute Bewertungen beinhalten Vor- und Nachteile des Produkts, haben Bilder des Produkts und enthalten mindestens zwei Absätze.

Die Aufnahme von Fotos und gegebenenfalls eines Titels für Rezensenten kann bei Produkten helfen, die ein höheres Maß an sozialem Nachweis erfordern oder von einer Form von Expertenstimmen profitieren. 

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie die Viralität Ihrer Produkte durch die Einbeziehung von sozialen Aktienoptionen erhöhen können, und erklärt, wie das Retargeting von Websites Website-Besucher auf ihrer Kaufreise mit Ihrer Marke unterstützt.

Wir haben auch gesehen, wie Popups mit Exit-Intentionen Menschen wieder in Ihren Verkaufstrichter stoßen können und wie Sie mit einer gut gestalteten Retail-App für mobile Geräte Kundenbindung aufbauen können.

Wir haben auch die Bedeutung von Upselling und Cross-Selling besprochen, um den durchschnittlichen Kaufwert Ihres E-Shops zu erhöhen, und wir haben über die Verwendung von Cart-Abbruch-E-Mails gesprochen, um das Geschäft mit vernachlässigten Käufen zu besiegeln.

Wenn Sie diese Tipps mit gut gemachten Produktvideos zur Präsentation Ihrer Produkte und integrierten Benutzerbewertungen kombinieren, sind Sie auf dem besten Weg, große Zuwächse bei Ihren E-Commerce-Verkäufen zu erzielen.

Wir würden uns sehr über Ihr Feedback zu diesem Produkt freuen!


Überprüfen Sie dieses Freigabetool:

Über ShareThis

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten, Tipps und Updates

Abonnieren

Verwandte Inhalte