Was sollte ich verkaufen? 7 Tipps zur Produktforschung & Best Practices

Ganz gleich, ob Sie die besten Produkte finden möchten, die Sie über Ihren Online-Shop versenden können, oder ob Sie die Entwicklung eines neuen eigenen Produkts in Erwägung ziehen, eine effektive Produktforschung ist für Ihren Erfolg entscheidend. Die Zeit, die Sie jetzt mit der Produktforschung verbringen, kann den Weg für spätere profitable Verkäufe ebnen.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Lesen Sie weiter, um sich über einige der besten Verfahren zu informieren, die Sie bei der Suche nach den für Sie und Ihre Kunden am besten geeigneten Produkten anwenden können.

7 Tipps zur Produktforschung, um Produkte zum Verkaufen zu finden

Zu einer effektiven Produktforschung gehört viel mehr als nur die Nachfrage nach einem Produkt zu berücksichtigen. Diese bewährten Produkte Forschungstipps funktionieren für Produktverkäufer in jeder Branche:

1: Mehrere Quellen für die Forschung nutzen

Tipps zur Produktrecherche, um Produkte zum Verkauf zu finden: Verwenden Sie mehrere Quellen

Wenn Sie Produkte von verschiedenen Orten aus recherchieren, erhalten Sie ein abgerundetes Bild davon, wie ein Produkt funktionieren könnte. Wir empfehlen eine Mischung aus mehreren Verkaufswebsites, wie Amazon, eBay und AliExpress, und Online-Communities, wie Quora und Redditum Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was die Menschen suchen und welche Themen Sie mit Ihren Produkten ansprechen sollten.

Sie können zwar nach Produktbewertungen und Beliebtheit beim Verkauf suchen Websites können Sie personalisiertere Recherchen von Reddit, Quora und anderen Online-Gemeinschaften. Sehen Sie, worüber die Leute reden, welche Themen sie behandeln und welche Fragen sie stellen, um zu entscheiden, wie Sie in der Lage sein könnten erfüllen ihre Bedürfnisse mit dem, was Sie verkaufen werden.

2: Wissen, was zu vermeiden ist

Denken Sie bei Ihren Recherchen an einige Merkmale der Produkte, die Sie wegen geringer Rentabilität, geringer Nachfrage oder anderer Mängel vermeiden wollen, die könnte Ihren Verkaufserfolg beeinträchtigen:

  • Zu groß oder zu schwer für wirtschaftlichen Versand
  • Kleine Gewinnspanne (normalerweise Produkte, die für $18-$20 oder weniger)
  • Saisonale Produkte, die sich wahrscheinlich nicht überall verkaufen werden das Jahr
  • Wenig bis keine Nachfrage
  • Viel Wettbewerb mit anderen Verkäufern
  • Gemarkte oder patentierte Produkte oder solche, die könnte andere rechtliche Fragen vorlegen

3: Bestimmen Sie die rentable Preisgestaltung

Es ist ein schmaler Grat zu gehen, wenn es um die Wahl Produkte in einer Preisspanne, die für Sie gewinnbringend sind und gleichzeitig zufriedene Kunden. Viele fachkundige Online-Verkäufer wählen Produkte aus, die sie verkaufen können für $25 bis $75.

Ein $25-Preisschild ist für Käufer attraktiv und gibt gleichzeitig Sie etwas Raum für einen Gewinn. Ein Artikel im Wert von $75 kann Ihnen einen ausgezeichneten Gewinn einbringen, während für die Kunden immer noch erschwinglich ist. Das Überschreiten dieser Grenze könnte je nach Artikel profitabel für Sie, aber Sie geben auch mehr für jeden Produkt, so dass es möglicherweise nicht die beste Preisklasse für neue Verkäufer ist, die niedrige Anlaufkosten.

4: Umfang des Wettbewerbs

Tipps zur Produktforschung, um Produkte zu finden, die man verkaufen kann: Den Wettbewerb ausdehnen

Nachdem Sie sich für eine Nische für Ihre Produkte entschieden haben, können Sie Ihre Konkurrenten ein wenig ausspionieren. Es klingt verdächtig, aber es ist eine häufig verwendete Marketing-Taktik um Ihren Verkaufserfolg zu steigern und Bekanntheitsgrad einer Marke.

Prüfen Sie zunächst die Bewertungen von Konkurrenzprodukten. Gibt es einige, die neutral oder negativ sind? Gibt es nur wenige Rezensionen für die Produkt? Wenn die Antwort auf eine der beiden Fragen "Ja" lautet, dann ist Platz für Sie sich einzuschalten, ein noch besseres Produkt zu verkaufen und sich diese positiven Kritiken zu sichern.

Sie können auch die Produktbeschreibungen, Marketingtechniken und Produktabbildungen Ihrer Konkurrenten durchsuchen, um zu sehen, was sie erfolgreich sind und wie Sie Ihre Produkte besser machen können.

5: Das Einhorn finden

Es gibt etwas darüber zu sagen, Produkte zu verkaufen, die stark auf einen bestimmten Personenkreis ausgerichtet. Die Menschen lieben einzigartige Produkte, die sie nirgendwo sonst finden können, also unterschätzen Sie nicht die Macht, etwas Seltsames zu verkaufen.

Scoping von Online-Gemeinschaften - zum Beispiel Reddit - kann helfen Merkwürdige Bälle finden. Sie können auch in Facebook-Nischengruppen herumhängen, um zu sehen, was die Menschen lieben und wollen.

6: Trends verfolgen

Verfolgen Sie die Trends in Ihrer Nische, um in Kontakt zu bleiben mit dem, was Menschen, die sich für diese Nische interessieren, suchen. Google Trends ist dafür das perfekte Instrument, mit dem Sie Trends bis ins Jahr 2004 zurückverfolgen können.

Eine Suche nach "Haarwerkzeugen" zeigt zum Beispiel, dass Menschen Suche nach Haarwerkzeugen und verwandten Gegenständen relativ konsequent, mit mehreren Spitzen jedes Jahr. Google zeigt auch, dass Menschen nach verwandten Begriffen wie "heiß" suchen. tools hair dryer brush" und "hair extension tools", was Ihnen einige Anregungen gibt von Produkten, die ein Hit werden könnten.

7: Künftiges Wachstum berücksichtigen

Tipps zur Produktforschung, um Produkte zum Verkauf zu finden: Bedenken Sie zukünftiges Wachstum

Wenn Sie mit dem Verkauf beginnen, denken Sie daran, was die kommenden Monate oder Jahre für Ihr Unternehmen bedeuten. Wo sehen Sie die Richtung? Was ist die Endziel für Ihr Unternehmen?

Sie können mit nur einem oder zwei Produkten beginnen, haben aber eine Ziel der Ausweitung auf über 20 Produkte. Wenn das der Fall ist, müssen Sie überlegen, ob Sie ähnliche Produkte verkaufen wollen, die für Ihre Nische sinnvoll sind. Zum Beispiel, Trainingsbekleidung kann gut zu einem Unternehmen passen, das Laufschuhe verkauft oder Hanteln.

AliExpress ist für diese Forschung hilfreich. Geben Sie einen Begriff für ein Produkt ein, das Sie verkaufen, z.B. "Gartenschlauch", und klicken Sie auf ein Produkt. Auf der Produktseite sehen Sie auf der rechten Seite verwandte Artikel. Scrollen Sie ein wenig nach unten, und Sie finden ähnliche Produktkategorien, wie z.B. Garten-Wasseruhren und Bewässerungszubehör, um Ideen zu wecken. Auch Amazon kann mit seinem Abschnitt "Häufig zusammen gekauft" auf vielen Produktseiten helfen.

Bringen Sie Ihr Online-Geschäft auf den richtigen Weg

Haben Sie die perfekten Produkte zum Verkauf gefunden?

Großartig!

Nun arbeiten Sie an der Erstellung einer Website, die Ihnen hilft, Ihre Produkte zu verkaufen. Hinzufügen von Teilen Buttons zu Ihren Produktseiten und Teilen Buttons für Bilder zu Ihren Produktbildern werden Besucher, die Ihre Produkte lieben, dazu verleiten, sie mit ihrem Netzwerk zu teilen. Das ist automatisiertes Wachstum für Ihr Unternehmen!

Über den Autor
ShareThis

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.

Über uns

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.