Wie man Cloudflare für WordPress einrichtet

Eine sichere und schnelle Website ist entscheidend für den Aufbau eines Unternehmens in einer modernen Wirtschaft. Kunden nutzen Websites, um mehr über ein Unternehmen zu erfahren, Funktionen, Dienstleistungen und Preise zu vergleichen und zu lesen Bewertungen und Zeugnisse während sie ihre besten Optionen recherchieren.

Cloudflare ist ein Tool, das Ihnen dabei helfen kann, eine effektive, optimierte Website zu betreiben, die für Ihre Kunden ebenso gut funktioniert wie für Ihr Unternehmen. Lesen Sie unseren Leitfaden weiter, um mehr über Cloudflare zu erfahren, was es für Sie tun kann und wie Sie Cloudflare für WordPress einrichten. 

Was ist Cloudflare für WordPress?

Cloudflare Definition der Edge-Grafik

Screenshot bei Cloudflare

Cloudflare ist ein Content Delivery Network (CDN), bei dem Sicherheit und Geschwindigkeit im Vordergrund stehen. Wenn Sie Cloudflare auf einer WordPress-Website ausführen, können Sie von der Verbindung mit den sicheren globalen Datenzentren des Netzwerks profitieren, damit die Besucher Ihrer Website Ihre Seiten schnell und zuverlässig laden können. 

Es ist wichtig zu wissen, dass Cloudflare kein Hosting-Anbieter ist. Sie hosten Ihre WordPress-Website bei einem Website-Hoster, wie Siteground oder Bluehost. Im Gegensatz dazu speichert Cloudflare Kopien Ihrer Website und all ihrer Inhalte durch Caching, so dass sie schnell in den Browsern der Besucher geladen wird, unabhängig davon, ob sie von einem Desktop, Laptop oder mobilen Gerät aus besuchen. Eine schnell ladende Website macht nicht nur die Erfahrung Ihrer Besucher besser, sondern ist auch ein SEO Ranking-Faktor.

Zusätzlich zur Speicherung dieser Kopien Ihrer Website überwacht, identifiziert und verhindert Cloudflare, dass Bedrohungen Ihrer Website schaden. So kann Cloudflare beispielsweise erkennen, wenn Bots versuchen, sich einzuloggen oder Ihre Website zu spammen, und Maßnahmen ergreifen, um potenzielle Angriffe zu verhindern, die die Datensicherheit oder eine funktionierende Website beeinträchtigen könnten.

WordPress implementiert bereits mehrere Funktionen für Geschwindigkeit und Sicherheit, aber die Kombination mit Cloudflare kann beides maximieren.

Wie man Cloudflare für WordPress einrichtet 

Screenshot Cloudflare WordPress Plugin

Screenshot bei Cloudflare WordPress-Plugin

Sind Sie bereit, Cloudflare für WordPress zu installieren? Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um zu erfahren, wie Sie Cloudflare einfach mit dem Cloudflare WordPress-Plugin.

Schritt 1: Erstellen Sie Ihr Cloudflare-Konto

Zunächst müssen Sie bei Cloudflare ein Konto einrichten. Weiter zur Anmeldeseite und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein, das Sie für Ihr Konto verwenden möchten. Klicken Sie dann auf Konto erstellen. Wählen Sie den Plan, für den Sie sich anmelden möchten.

Schritt 2: Konfigurieren Sie Cloudflare

Nun müssen Sie Ihre Website hinzufügen. Geben Sie die URL Ihrer Website in das Feld im Cloudflare-Einrichtungsprozess ein und klicken Sie auf Website hinzufügen. Cloudflare zeigt Ihnen dann eine Liste aller DNS-Einträge an, die es für Ihre Website gefunden hat. Durchsuchen Sie die Liste, um sicherzustellen, dass sie Ihre primäre Domain enthält, da Sie möchten, dass diese durch Cloudflare geleitet wird. Sie können in diesem Schritt alle DNS-Einträge aktivieren und deaktivieren, die nicht über Cloudflare laufen sollen. Wenn alles gut aussieht, klicken Sie auf Weiter.

Als Nächstes müssen Sie Ihre Nameserver bei Ihrem Website-Host aktualisieren, um die bei Cloudflare vorgenommenen Änderungen zu übernehmen. Navigieren Sie in einem neuen Browser-Tab zum Control Panel Ihres Hosts auf der Registerkarte DNS oder Nameserver. Wählen Sie die entsprechende Domain aus. Ersetzen Sie die Informationen der Nameserver in Ihrem Konto durch die von Cloudflare angegebenen. Achten Sie darauf, Ihre Änderungen zu speichern. Gehen Sie zurück zu Ihrem Cloudflare-Konto und geben Sie an, dass Sie die Änderungen vorgenommen haben.

Ihr Host sollte Ihnen mitteilen, wie lange die Änderungen dauern werden. In den meisten Fällen kann die Aktualisierung 24-72 Stunden dauern.

Schritt 3: Installieren und konfigurieren Sie das Cloudflare WordPress Plugin

Schließlich ist es an der Zeit, das Cloudflare WordPress-Plugin zu installieren. Hier ist, wie Sie es tun:

  1. Melden Sie sich in Ihrem WordPress-Administrationsbereich an.
  2. Navigieren Sie zu Plugins und klicken Sie auf Neu hinzufügen.
  3. Suchen Sie in der Suchleiste nach dem Cloudflare WordPress Plugin. Klicken Sie auf " Jetzt installieren " und " Aktivieren".
  4. Gehen Sie zu EinstellungenCloudflare.
  5. Klicken Sie auf API-Schlüssel von hier abrufen.
  6. Navigieren Sie in dem neuen Fenster zu API-Token → Anzeigen. Geben Sie Ihr Passwort ein, um Ihren API-Schlüssel zu sehen. 
  7. Kopieren Sie den API-Schlüssel und fügen Sie ihn in das Feld in den Einstellungen des Cloudflare-WordPress-Plugins ein. Speichern Sie, um die Einrichtung abzuschließen.

Jetzt können Sie die Optionen und Einstellungen von Cloudflare durchsuchen, um die Funktionen auf Ihrer Website zu personalisieren.

Cloudflare für WordPress-Plugin-Pläne

Cloudflare bietet drei Tarife für WordPress-Benutzer an: Kostenlos, Kostenlos + APO und Pro.

Der kostenlose Plan umfasst schnelles DNS, ein universelles SSL-Zertifikat, Webanalyse und Zugang zum CDN-Netzwerk von Cloudflare mit mehr als 200 globalen Standorten.

Mit Free + APO für $5/Monat fügt Cloudflare Automatic Platform Optimization for WordPress (APO) hinzu. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Funktion mit dem Cloudflare-WordPress-Plugin einzuschalten, um bis zu 72 % schnellere Ladegeschwindigkeiten für Ihre WordPress-Website zu erhalten.

Pro kostet $20/Monat und bietet zusätzlich Sicherheit mit einer Web Application Firewall (WAF) und Geschwindigkeit mit verlustfreier Bildoptimierung und beschleunigtem Laden von mobilen Seiten.

Verwendung von Cloudflare für WordPress

Durch das Hinzufügen von Cloudflare zu Ihrer WordPress-Website können Sie die Geschwindigkeit und Sicherheit mithilfe des globalen Netzwerks der Rechenzentren von Cloudflare optimieren. Das Cloudflare WordPress-Plugin bietet die einfachste Möglichkeit, Cloudflare zu Ihrer WordPress-Website hinzuzufügen.

Unbedingt herunterladen Freigabe-Schaltflächen für Cloudflare zu ermöglichen einfache Freigabe Ihrer Inhalte mit einem Klick zu den beliebtesten sozialen Netzwerken.

Über den Autor
ShareThis

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.

Über uns

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.