50 intelligente, effektive Newsletter-Beispiele

Newsletter

Newsletter sind ein Eckpfeiler jedes E-Mail-Marketings, und doch sind sie so leicht falsch zu machen. Das ist nicht überraschend: Es gibt keine allgemeingültige Anleitung für das Schreiben, Gestalten und Versenden eines guten E-Mail-Newsletters. Es variiert von Branche zu Branche und von Unternehmen zu Unternehmen.

Bis zu einem gewissen Grad ist jeder Newsletter einzigartig: einzigartig für seine Marke, einzigartig für seine Zielgruppe und einzigartig für seine Ziele. Aber eine Sache ist nicht einzigartig: Wenn Sie niedrige Öffnungsraten haben (die durchschnittliche liegt bei 23%.), low click-through rates (average: ~3.5%), a high unsubscribe rate (should be <0.25%), or witness any other warning metric – these are all signs that your newsletter needs some love. Stat.

Geben Sie die folgenden 50 großartigen Newsletter-Beispiele ein, die Ihnen Einblicke und Anregungen geben, um einen besseren, effektiveren und beliebteren Newsletter zu erstellen, der sowohl Ihrem Unternehmen als auch Ihren Kunden dient.

Und damit es auch weiterhin Spaß macht, haben wir unsere Auswahl in Gewinnerkategorien und Einzelauszeichnungen unterteilt. Ja, wir werden alles abdecken, von den kreativsten farbblockierenden und punktuellen Wortspielen bis hin zur größten Spielweise und der flagrantesten Verwendung des F-Worts. Los geht's!

Gewinner: Personalisierung

1. Agoda
@agoda

Agoda

Screenshot bei  MageMail

Ja, wir sind wieder bei der Listensegmentierung. Weil es wichtig ist! Nehmen Sie dieses Beispiel von Agoda, einer Reisemarke, die ihren Kunden klar versteht. (Dieser hier ist ein Südostasien-Fan.) Denn wenn Sie einen Südostasien-Fan mit Pariser Inhalten bedienen (oder umgekehrt), werden Sie wahrscheinlich das Fernweh töten. Segment, Segment, Segment! (Und psst! Es ist nie zu spät, um zu segmentieren.)

Auszeichnung für: Listensegmentierung

2. Duolingo
@duolingo

tolle Newsletter Beispiele - Duolingo

Screenshot bei  FitSmallBusiness

Duolingo ist ein Online-Sprachlernkurs, der es den Benutzern ermöglicht, sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Natürlich bedeutet das, dass Prokrastination stattfindet; das Leben steht im Weg (oder sie lernen eine neue Konjugation). Betreten Sie Duolingo's einfachen, aber funktionalen E-Mail-Newsletter, der manchmal Updates liefert und Sprachlerner immer daran erinnert, wo sie stehen, nicht in einer typischen Anfänger-Zwischenstufe, sondern als benutzerfreundliche "Sie sind nur X Punkte von Ihrem Ziel entfernt! Es ist neurolinguistisches Programmieren vom Feinsten.

Auszeichnung für: Anreize

tolle Newsletter Beispiele - HuffPost

3. HuffPost
@HuffPost

Screenshot bei  MageMail

Ok, zurück zum Thema Segmentierung - wir lieben es, wie die HuffPost es macht, indem sie es ihren neuen Abonnenten ermöglicht, die Häufigkeit, die Themen und andere Details ihres Newsletterinhalts selbst auszuwählen. Es ist so ein einfaches Konzept, aber in Wirklichkeit sollte ein Newsletter sein Publikum ansprechen, nicht nur sein Unternehmen. Und es ist ein perfekter Anfang, wenn Sie Ihren Empfängern die Zügel in die Hand geben.

Auszeichnung für: Selbstausgewählte Segmentierung

4. Netflix
@netflix

tolle Newsletter Beispiele - Netflix

Nur wenige Unternehmen kennen ihre Kunden so gut wie Netflix. Schließlich wissen sie, was Sie sehen (und wie Sie bewerten, was Sie sehen), so dass sie einen ziemlich guten Überblick über Ihre Anzeigepräferenzen haben. Und das ist der Schlüssel zu ihren exzellenten und sehr individuellen Inhalten: Wenn sie eine neue Show, einen neuen Film oder eine neue Funktion veröffentlichen, die ihr Algorithmus vorhersagt, dass du sie lieben wirst, dann werden sie dir davon erzählen. Und die Chancen stehen gut, dass Sie diesen Titel zu Ihrer Liste hinzufügen, mehr Netflix sehen und - nun, Sie sehen, wohin wir gehen. Gut gemacht, Netflix!

Auszeichnung für: Rechtzeitige Personalisierung

5. PlayStation
@PlayStation

toller Newsletter Beispiele-PlayStation

Screenshot bei  sendinblau

Ein großes Unternehmen wie PlayStation könnte es leicht mit seinen Newslettern anrufen, Produktankündigungen und andere Geldgrabschaften versenden. Und, während das Unternehmen natürlich Promotionen in seinen Newslettern enthält, ging PlayStation den intelligenten Weg und spielte ihren Newsletter, indem es Benutzerstatistiken, Trophäen und andere Play-me-play-me! Incentives enthielt, die nicht nur Interesse wecken, sondern auch ihren Newsletter für jeden Empfänger personalisieren.

Auszeichnung für: Ein spielerisches Erlebnis

6. Poncho

tolle Newsletter Beispiele-Poncho

Screenshot bei  Hubspot

Nochmal, mit dem Humor. Aber wissen Sie was? Humor funktioniert bei vielen der heutigen Marktsegmente. Jüngere Zielgruppen sind eher humorvoll und akzeptieren eine lockere Unternehmenspersönlichkeit, witzige Wortspiele und sogar gelegentliche Schimpfwörter. Dieser Best-Bud-Ansatz ist der Grund, warum Ponco es auf unsere Liste geschafft hat, mit einem täglichen Wetter-Newsletter (ausgerechnet), der nicht nur individuell ist, sondern auch witzig. Außerdem verstehen sie definitiv ihr Publikum, indem sie das Wetter so übersetzen, dass man versteht, warum es wichtig ist. (Siehe den aktuellen Status von "Hair" und sein wunderbares Wortspiel).

Auszeichnung für: Den weltlichen Spaß machen

7. Spotify
@Spotify

tolle Newsletter-Beispiele-Spotify

Screenshot bei  iMPACT

Spotify ist eine dieser Marken, die ihre Kunden kennen - und zwar wirklich, wirklich gut. Weil sie alles aufzeichnen, was Sie hören, und weil ihr ganzer Job darin besteht, Sie mit noch mehr großartigen Melodien zu versorgen, die Sie lieben, sind sie in der einzigartigen Position zu wissen, welche Musik Sie mögen, und auch, welche Musik Sie vielleicht mögen, aber noch nicht kennen. Und hier kommt ihr großartiger Newsletter ins Spiel, der benutzerspezifische Daten (welche Songs hören Sie am häufigsten) und eine Playlist liefert, die Spotify nur für Sie entwickelt hat. Und das ist einfach genial.

Auszeichnung für: Personalisierte Inhalte

8. Warby Parker
@WarbyParker

tolle Newsletter Beispiele - Warby Parker

Screenshot bei  FitSmallBusiness

Eine der wichtigsten Funktionen eines Newsletters ist es, sich mit den Abonnenten zu verbinden, basierend auf ihren Kerninteressen. Warum haben sie sich für Ihre E-Mails angemeldet? Geben Sie Warby Parker ein, eine Brillenfirma, die weiß, dass niemand widerstehen kann: 1) Humor und 2) süße Welpen. Sie mischen nahtlos geteilten Schmerz (oh, die Hundstage des Sommers, wir vermissen dich schon!) mit bezaubernden Models, und zwar auf eine Art und Weise, die ihr Publikum vor Lachen bellen lassen wird. (#SorryNotSorry)

Auszeichnung für: Ansprache des Abonnenteninteresses

9. WouldYouRather (WYR)
@wouldyourather

Tolle Newsletter-Beispiele - Würdest du lieber?

Screenshot bei  AWeber

Okay, Megapunkte an WYR für einen lustigen Newsletter, aber wir konzentrieren uns auf die interaktive Qualität dieses Beispiels. Denn, wer liebt nicht ein einfaches (und albernes) Quiz? Und bei einer Firma wie Would You Rather? - buchstäblich, ein Unternehmen, das sich dem Spaß und der Unterhaltung des Would-You-Rather-Szenario-Spiels verschrieben hat - wer würde da nicht einen wöchentlichen Newsletter mit einem Klick-Spiel erhalten wollen?

Auszeichnung für: Interaktive Elemente

Gewinner: herausragendes Design

10. Anthropologie
@Anthropologie

tolle Newsletter Beispiele-Anthropologie

Screenshot bei  Canva

GIFs müssen nicht kitschig oder unbedeutend sein; effektiv eingesetzt, können sie ein wichtiges Gestaltungselement in Ihren Newslettern sein. Nehmen Sie dieses Beispiel von Anthropologie (klicken Sie auf den Link für die volle Wirkung), das sowohl stilvoll als auch auffällig ist. Darüber hinaus ist sie von den richtigen Informationen und einer perfekten On-Botschaft umgeben - ein Aufruf an die Leser, dem Pinterest der Anthropologie zu folgen und sich inspirieren zu lassen.

Auszeichnung für: Design-Animation

11. Blauer Planet II
@BluePlanet2Live

tolle Newsletter Beispiele - Blauer Planet II

Screenshot bei  MailJet

Es kommt nicht oft vor, dass eine E-Mail oder eine Website Sie dazu bringt, scrollen zu wollen ... und scrollen und scrollen. Sicher, Sie tun es oft genug, weil das der einzige Weg ist, um an Ihr Ziel zu kommen, aber Sie genießen den Prozess wahrscheinlich nicht. Hier kommt Blue Planet II ins Spiel, die zweite Ausgabe der beliebten BBC-Ozean-Doku, die mit Bildern und intelligentem Design die Abonnenten in die blauen Tiefen des Ozeans eintauchen lässt. Dies ist eine, bei der Sie definitiv bis zum Ende scrollen wollen.

Auszeichnung für: Immersives Scrollen

12. Lumi
@Lumi

tolle Newsletter-Beispiele-Lumi

Screenshot bei  Brafton

Die Welt wird immer mobiler (55 % der E-Mails werden auf dem Handy geöffnet), warum entwerfen Unternehmen also immer noch Desktop-First-Newsletter? Abhängig von Ihrem Publikum gibt es eine gute Chance, dass sie auf ihren Telefonen lesen, auf ihrer morgendlichen Fahrt, während sie in der Schlange auf Kaffee warten, oder eine andere der unzähligen morgendlichen Aktivitäten machen, bei denen sie ein Telefon in der Hand halten. Lob für den Lumi-Newsletter, der nicht nur für das Handy gedacht ist, sondern auch für das Handy.

Auszeichnung für: Mobile-first Design

13. MOO
@MOO

tolle Newsletter-Beispiele-MOO

Screenshot bei  Brafton

MOO ist ein Unternehmen, bei dem es um intelligentes, unkonventionelles (oft wörtlich zu nehmendes) Design geht, also ist ihr Newsletter natürlich ebenso vielseitig. (Sorry, wir können nicht anders!) Ihr wortwörtlich gemeinter MOOs-Brief ist eine gute Mischung aus niedlichen Katzenfotos und illustrativen GIFs, die oft die Persönlichkeit und das Produkt der Firma zeigen. (Ein typisches Beispiel, siehe oben.)

Auszeichnung für: Ein Hauch von Persönlichkeit

14. Station F
@joinstationf

toller Newsletter Beispiele-Station F

Screenshot bei  MailJet

Keine Frage - der Newsletter-Ansatz von Station F ist nicht für jeden geeignet. Aber als Startup-Inkubator, der um die Aufmerksamkeit der weltbesten Millennial-Denker buhlt, muss man bereit sein, groß rauszukommen. Blinkende GIFs und pinke Flamingos und flammende F-Bomben groß. Und hier funktioniert es total: Es erregt Aufmerksamkeit in einer minimalistischen Welt. Es ist un-ignorierbar. Und es lässt wahrscheinlich viele ihrer potenziellen Inkubatoren sagen: "Was zum F***?" Aber nur auf die bestmögliche Weise.

Auszeichnung für: Vollständige Originalität

Gewinner: Großartiger Einsatz von Farbe

15. Akne-Studio
@acnestudios

tolle Newsletter Beispiele - Acne Studio NYC Spring Sale

Screenshot bei  Canva

Farbe kann viel für Ihren Newsletter tun, und die Farbblockierung kann eine noch größere Wirkung haben. Nehmen wir dieses Beispiel aus The Stylish City, das dem Betrachter eine einzigartige und gedämpfte Farbpalette bietet - ein raffiniertes, aber dennoch lustiges Gefühl, das wirklich "Stil" sagt. Darüber hinaus nutzt der Newsletter nicht nur die Marke und den Standpunkt, sondern auch die kreative Farbblockierung, um die Augen und die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche zu richten.

Auszeichnung für: Farbblockierung

16. Engagieren

tolle Newsletter-Beispiele-Engagement

Screenshot bei  Canva

Gelb ist keine Farbe, die wir normalerweise in Betracht ziehen, wenn es um E-Mails geht, aber Engage beweist, dass Ihr Darm nicht immer richtig ist. Die Marke verwendet ein sehr helles Gelb (plus komplementäre Töne und einen strukturierten Hintergrund), um ein einfaches, frisches und sehr aufmerksamkeitsstarkes Newsletter-Beispiel zu liefern, das alles andere als erwartet ist. Wirklich fesselnd!

Auszeichnung für: Lauter Farbe

17. IS Design + Digital

tolle Newsletter Beispiele-IS Design + Digital

Screenshot bei  Canva

Denken Sie, dass Neon in den 80ern stehen geblieben ist? Nicht laut IS Design + Digital, die wissen, wie man moderne Neonfarben (und viel Schwarz + Weißraum) einsetzt, um die Aufmerksamkeit ihrer Abonnenten zu gewinnen. In der Tat, wie kann man das nicht lesen Überschrift? Die Box, die Grafik, die Farbe - all das schreit danach, dass die Augen anhalten und eine Weile bleiben. Danke, Kontrast.

Auszeichnung für: Farbe für Aufmerksamkeit

Gewinner: Schöner Minimalismus

18. Apfel
@Apple

großer Newsletter Beispiele-Apple

Screenshot bei  Canva

Wir alle kennen Apple für sein modisches Design und seine minimale Ästhetik. Das Gleiche erwarten wir natürlich auch von den Newslettern von Apple. (Zum Glück liefern sie.) Wie Sie an diesem Beispiel sehen können, ist die Marke großartig im Whitespace und minimalem Design, mit sorgfältig platzierten Farbpops, die die Aufmerksamkeit auf bestimmte Elemente lenken. Es ist ein Newsletter, der die Persönlichkeit der Marke auf ihrer Website und anderswo perfekt ergänzt.

Auszeichnung für: Einfachheit

19. Intelligente Einblicke
@SmartInsights

tolle Newsletter-Beispiele-Smart Insights

Screenshot bei  MageMail

Wir würden nichts Geringeres als Großartiges von Smart Insights erwarten, einem Unternehmen für digitales Marketing. Und sie liefern, mit einem Newsletter, der direkt auf den Punkt kommt: einfach, leicht verständlich und vollgepackt mit verwertbaren Informationen - genau das, was das Smart Insights-Publikum sucht. Tatsächlich ist ihr Newsletter so einfach, dass es fast ein Rückschlag ist (es ist fast völlig einfacher Text).... außer dass es 2018 ist, und Smart Insights hat die Einsicht, dass ihr Publikum keine Ablenkung will.

Auszeichnung für: Minimalismus der alten Schule

20. Uber
@Uber

tolle Newsletter Beispiele - Uber

Screenshot bei  CoSchedule

Wenn Sie auch nur ein Gelegenheitsnutzer von Uber sind, dann sind Sie mit der Schwarz-Weiß-Ästhetik der Marke vertraut. Tragen Sie Uber-Newsletter ein, die nicht abweichen: Selbst in einer Welt voller überladener E-Mails, Dutzendbild-E-Mails und vieler Newsletter-Inhalte bleibt Uber cool. Es ist minimalistisch. Es ist konsistent. Es ist einfach. Und es ist absolut, unbestreitbar Uber.

Auszeichnung für: Einhaltung der Markenästhetik

Gewinner: ausgezeichneter Inhalt

21. Ben & Jerry's
@benandjerrys

tolle Newsletter Beispiele-Ben & Jerry's

Screenshot bei  Lyfe Marketing

Ben & Jerry's macht vieles richtig, aber worauf wir uns hier konzentrieren, ist die Darstellung der Unternehmenswerte. Beachten Sie, dass dies für Marken schwierig sein kann - denken Sie sehr, sehr sorgfältig nach, bevor Sie in die Gewässer der öffentlichen Debatte eindringen - aber sobald Sie Ihre Werte (und Ihre Firmenpolitik, sie öffentlich zu teilen) dargelegt haben, kann die Weitergabe sie Ihnen näher an Ihr Publikum bringen. (Vorausgesetzt, sie teilen deine Werte. Nochmal, geh vorsichtig vor!)

Auszeichnung für: Anzeige der Werte

22. Bon Appetit
@bonappetit

tolle Newsletter-Beispiele-Bon Appetit

Wenn Ihre Marke Text und Bilder in einen Newsletter integriert, ist es leicht, sich in der Unordnung zu verlieren. Es gibt einfach so viel zu sehen und zu lesen und zu verdauen, besonders wenn Sie von einem Smartphone-Bildschirm aus sehen und lesen und verdauen. Und deshalb lieben wir Formate wie das von Bon Appetit, das saubere und nicht konkurrierende Bilder verwendet, gepaart mit super-einfachem (und sehr begrenztem) Text, um ihren inhaltsreichen Newsletter einfach zu navigieren.

Auszeichnung für: Übersichtlicher Inhalt

23. Buzzfeed
@BuzzFeed

tolle Newsletter Beispiele-Buzzfeed

Screenshot bei  CoSchedule

Wie sie oder nicht, Buzzfeed macht viel richtig, wenn es um die heutige digitale Welt geht. Wir werden viele der Auszeichnungen überspringen und direkt auf die Betreffzeile zusteuern, denn Buzzfeed macht das so gut: Sie sind interessant. Sie sind überhaupt nicht fad. Sie lassen dich klicken. Und es ist unwahrscheinlich, dass sie als Spam gemeldet werden. (Das ist eine große Sache, da etwa 69% der Menschen sind bereit, "das ist Spam" allein aufgrund der Betreffzeile zu treffen.)

Auszeichnung für: Starke Betreffzeilen

24. Canva
@canva

tolle Newsletter-Beispiele-Canva

Es ist kein Geheimnis, dass wir Canva wegen seines einfachen Designs lieben, daher sollte es keine Überraschung sein, dass wir auch das E-Mail-Marketing von Canva lieben. Sauberes Design, Farbpopulationen, einfache Navigation - das alles ist das A und O, wenn es um Canva geht. Aber was den Newsletter des Design-Tools wirklich auszeichnet, ist der Inhalt: Sie wissen, was ihre Benutzer brauchen und wollen, und sie liefern schnell. Neben der abendfüllenden Inspiration bieten sie auch visuelle Inspiration und Links zu anderen interessanten Artikeln.

Auszeichnung für: Inspirierende Inhalte

tolle Newsletter-Beispiele - Domino's

25. Domino's
@dominosScreenshot bei  CoSchedule

Es ist erstaunlich, was man heute mit E-Mails machen kann. Geben Sie interaktive Inhalte ein, was Domino's gut kann. Anstatt eine Wäscheliste mit Pizzaangeboten von Italiano zu schicken, lud das Unternehmen zu einem kleinen Austausch ein: Wählen Sie Ihr Gift, und Ihre Wahl löst automatisch einen überraschenden Fotowechsel aus. (GIFs sind ein einfacher Weg, um einfache Interaktionen durchzuführen - nicht nur auf der Basis von Twitter und Facebook, aber auch in deinen Newslettern.) Es ist nicht kompliziert, aber es ist gerade neu genug, um Spaß zu machen.

Auszeichnung für: Interaktive Inhalte

26. Fab
@Fab

tolle Newsletter-Beispiele-Fab

Screenshot bei  Venngage

Heben Sie die Hand, wenn Sie schon einmal einen Newsletter verschickt haben, der einen Fehler enthielt. Vielleicht haben Sie die Betreffzeile vergessen, oder Ihr Link war defekt, oder Ihr Design wurde fehlerhaft dargestellt. Was auch immer passiert ist, Sie haben eine Kopie in Ihrem Posteingang erhalten und Ihr Herz ist gesunken. Hier kommt die Newsletter-Entschuldigung, die Fab perfekt hinbekommt: mit Demut und Humor (und wer liebt nicht eine gute Katze und ein Wortspiel?!), plus einen Rabatt als Entschuldigung. Gut gemacht.

Auszeichnung für: Hoppla! Kontrolle

27. Farfetch
@farfetch

tolle Newsletter Beispiele - Farfetch

Screenshot bei  Alleskönner

E-Mail ist ein gesättigter Markt. Um E-Mail-Adressen zu erhalten (und tatsächlich zu öffnen), müssen Sie Ihren Wert unter Beweis stellen. Farfetch tut genau das mit ihrem täglichen Newsletter, der mit einer Willkommens-E-Mail beginnt, in der der Wert beschrieben wird: Bleiben Sie angemeldet, um eine Fülle von Vorteilen zu erhalten, einschließlich täglicher Empfehlungen (hier kommt die E-Mail!) von personalisierten Vorschlägen, die auf Ihren eigenen Vorlieben und Abneigungen basieren.

Auszeichnung für: Nachweis des Wertes

28. Verpuffen
@Fizzle

tolle Newsletter-Beispiele-Fizzle

Screenshot bei  FitSmallBusiness

Was ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Leute dazu zu bringen, sich für Ihren Newsletter anzumelden? Das Angebot exklusiver, nicht sichtbarer Inhalte, die nur Ihren Abonnenten zur Verfügung stehen. Und das ist etwas, was Fizzle gut kann, indem es nicht nur Newsletter-exklusive Inhalte liefert, sondern auch Newsletter-exklusive Inhalte, die voller hilfreicher Informationen und praktischer Tipps sind, die in dem einfachen Format präsentiert werden, nach dem sich das unternehmerische Publikum sehnt.

Auszeichnung für: Exklusive Inhalte

29. Google Home Mini
@madebygoogle

tolle Newsletter Beispiele-Google Home Mini

Screenshot bei  MailJet

Google Home Mini ist ein weiteres dieser superklugen, personalisierten Geräte, die viel über ihre Nutzer wissen. Auch beim Newsletter des Unternehmens dreht sich also alles um die Personalisierung - diesmal jedoch mit einem gewissen Twist. Denn Google Home Mini liefert nicht nur die Inhalte, die sich die Nutzer wünschen, sondern auch die Popkultur-Referenzen des Tages: Hinweise auf beliebte Shows, nostalgische Spiele oder was auch immer auf dem Radar des Tages steht.

Auszeichnung für: Popkultur versiert

30. Medium
@Medium

tolle Newsletter Beispiele-Medium

Screenshot bei  FitSmallBusiness

Kennen Sie Ihr Publikum. Nein, wirklich - Ihr Publikum kennen. Dies ist eine der wichtigsten Erinnerungen in E-Mail-Newslettern, denn während ein Abonnent von Modefirmen vielleicht Fotos haben möchte, weiß Medium, dass sein professionelles Publikum schnellen, einfachen und übersichtlichen Zugang zu regelmäßigen Nachrichten und Updates wünscht. Das ist der Grund, warum dieser tägliche Newsletter, der nur ein Header-Bild und keinerlei Ablenkung bietet, so gut funktioniert. Das Medium-Publikum will keine üppigen Bilder oder auffällige GIFs, und das ist in Ordnung.

Auszeichnung für: Auf den Punkt gebracht

31. Die Moz Top 10
@Moz

tolle Newsletter-Beispiele - Moz Top 10

Screenshot bei  Lyfe Marketing

Eine der einfachsten und besten Möglichkeiten, einen täglichen/wöchentlichen/zweiwöchentlichen Newsletter herauszubringen, ohne ein halbes Leben damit zu verbringen, ihn zu schreiben? Inhaltskuration! Nehmen wir dieses großartige Beispiel in den Moz Top Ten, die exzellente, relevante Inhalte aus dem Internet abrufen (auch bekannt als Kuratoren) und mit Kurzbeschreibungen kombinieren, um abwechslungsreiche, hilfreiche und scanbare Inhalte zu liefern, ganz zu schweigen von einem großen Mehrwert für das Publikum von Moz.

Auszeichnung für: Inhaltskuration

32. Geheime Fluchtwege

tolle Newsletter-Beispiele - Geheime Fluchtwege

Screenshot bei  pure360

Der Urlaub bietet Marken die Möglichkeit, sich über die gemeinsame gute Laune und Nostalgie der Gesellschaft zu informieren, und deshalb lieben wir diese Newsletter-Kampagne von Secret Escapes: eine Auseinandersetzung mit dem traditionellen Adventskalender. Denn während Sie vielleicht nicht glauben, dass eine Reisemarke die Winterferien zu ihrem Vorteil gestalten könnte - bleibt doch jeder für die Ferien zu Hause, oder? - sie nutzen ihre 25 Tage Weihnachten (und die Knappheit eines Flash-Deals), um jeden Tag verlockende Reiseangebote anzubieten.

Auszeichnung für: Feiertagsbindung

33. Teavana
@TEAVANA

toller Newsletter Beispiele-Teavana

Screenshot bei  Venngage

Wir sind große Fans eines guten Wortspiels (wohlgemerkt: eines guten Wortspiels), und wenn es zur Marke passt, ist witziges Wortspiel eine unserer Lieblingsarten von Texten. Teavana macht das auf wunderbare Weise, indem es die Lachmuskeln anregt und gleichzeitig seine Botschaft vermittelt. Das Endergebnis: Teavana wirkt nicht wie ein großes Unternehmen, sondern eher wie Ihr bester Kumpel, der Ihnen ein paar lustige Zeilen schreibt, wenn Sie einen guten Lacher brauchen.

Auszeichnung für: Unbeschwertes Wortspiel

34. Ungewöhnliche Waren
@UncommonGoods

tolle Newsletter-Beispiele-UncommonGoods

Screenshot bei  Das tägliche Ei

Es gibt nichts besseres als Erfahrungsberichte aus der Praxis, um Interessenten davon zu überzeugen, bei Ihnen zu kaufen. Unterm Strich: Sie funktionieren, also warum sollten Sie sie nicht zu ihrem besten Vorteil nutzen? UncommonGoods macht es gut in ihrem Newsletter, der thematische, saisonale und andere verwandte Waren präsentiert, die jeweils mit einem echten (und natürlich leuchtenden) Testimonial kombiniert sind. Bonuspunkte für die Kombination mit dem allgemein anerkannten Sternensystem.

Auszeichnung für: Testimonial Platzierung

35. Yelp
@Yelp

tolle Newsletter Beispiele-Yelp

Screenshot bei  Das tägliche Ei

Listen eignen sich hervorragend für E-Mail-Newsletter. Individuelle Inhalte eignen sich hervorragend für Newsletter. Jetzt geben Sie benutzerdefinierte Listen ein, mit freundlicher Genehmigung von Yelp. Diese Inhalte sind nicht nur für die Benutzer überaus relevant, sondern werden auch in einem der beliebtesten Formate der Abonnenten präsentiert. Selbst wenn Sie Ihre Abonnenten nicht so gut kennen wie Yelp, können Sie sie segmentieren - sie bitten, sich bei der Anmeldung selbst zu identifizieren - so dass Sie sie zumindest ein wenig anpassen können. Und dann, Liste weg!

Auszeichnung für: Benutzerdefinierte Listen

36. Zapier
@zapier

tolle Newsletter Beispiele-Zapier

Wir alle haben es erlebt: Du liest eine interessante Betreffzeile, denkst "ja! Ich will das wissen", öffne die E-Mail und kann dann für immer und ewig den Artikel nicht finden, der dir versprochen wurde. Geben Sie Zapier ein, dessen Newsletter genau das Gegenteil bewirkt: Sie halten, was sie versprochen haben, in einem Format, das absolut leicht zu verarbeiten ist. Und du weißt, dass ihre Leser sie dafür lieben.

Auszeichnung für: Halten Sie Ihr Versprechen

37. Zinio
@zinio

tolle Newsletter Beispiele-Zinio

Was ist noch verlockender als das Versprechen eines Verkaufs? Das Versprechen eines geheimnisvollen Verkaufs. Zinio ist großartig darin, unwiderstehliche Werbeaktionen wie diese zu verschicken, die nicht nur einen guten Verkauf, sondern auch ein Wetten-dass-man-nicht-klicken-kann-Geheimnis verspricht: Werden Sie zusätzliche Ausgaben, 2-für-1-Magazine oder sogar 50 % Rabatt auf Ihren gewählten Titel erhalten? Bonuspunkte für ein unkonventionelles Farbschema.

Auszeichnung für: Die Anziehungskraft des Mysteriums

Gewinner: leistungsstarke Call-to-action-Funktionalität

38. AitThemes Club
@AitThemes

tolle Newsletter Beispiele-AitThemes Club

Oft lassen wir uns von unseren prägnanten Ein-Wort-Calls-to-Action hinreißen. Das ist großartig, wenn Ihr CTA sich gut für ein Wort eignet button (z.B. "Buchen"), aber manchmal ist ein prägnanter CTA ein zweideutiger CTA. Deshalb applaudieren wir dieser E-Mail von AitThemes Club, mit ihrem unkonventionell langen Call-to-Action button: Sehen Sie sich die Fallstudie eines echten Kunden an. Sie mag nicht kurz sein, aber sie ist klar in ihrer Botschaft, auf eine Art und Weise, wie es eine kurze Ansicht nie gewesen wäre.

Auszeichnung für: Klarheit in CTAs

39. Greetabl
@greetabl

tolle Newsletter Beispiele - Greetabl

Screenshot bei  Venngage

Häufig erfordern Anrufe zum Handeln zu viele Eintrittsbarrieren: Tue es. Füllen Sie das aus. Gib uns das hier. Blah, blah, blah, blah - du hast sie verloren. Und deshalb lieben wir diesen Newsletter CTA von Greetabl, der es mit einer einfachen "Antwort auf diese E-Mail" super einfach macht. Es ist nicht nur die einfachste Anfrage in der E-Mail-Welt, sondern auch die einfache "Antwort auf" legt nahe, dass sich eine Person am anderen Ende der E-Mail befindet. Und diese Implikation ist unbezahlbar.

Auszeichnung für: Der einfachste CTA

40. Innenarchitektur von InVision
@InVisionApp

tolle Newsletter-Beispiele - Inside-Design von InVision

Wir geben freiwillig zu, dass wir ein Arschloch für eine großartige Kopie sind. Und deshalb macht es so viel Spaß und erfrischend, diesen Newsletter von der InVision App zu erhalten, einer designorientierten App, die weiß, wie man gute Texte schreibt. Ein Beispiel dafür ist der Fall: Schauen Sie sich diesen fantastischen Artikel an, der Sie nicht auffordert, mehr zu lesen, sondern Sie dazu verleitet, "Bring Hand Sanitizer" und "Eight Days a Week" zu innovieren.

Auszeichnung für: Lustige sekundäre CTAs

41. Lackmus
@litmusapp

tolle Newsletter Beispiele-Litmus

Vieles, was du liest, wird dir sagen, dass du immer nur EINEN Aufruf zum Handeln hast. Sicher, das dient dir, wenn du ein super-spezifisches Ziel im Sinn hast. Aber mit Newslettern ist es oft Ihr Ziel, Ihren Lesern interessante Informationen zu liefern. Du willst Klicks, aber es ist dir egal, was sie anklicken. Geben Sie dieses Beispiel von Litmus ein, das Ihnen zeigt, wie Sie mehrere spezifische CTAs ("Lernen Sie die Terminologie") verwenden, um die Leser darauf hinzuweisen, was ihnen am meisten nützt.

Auszeichnung für: Verwendung mehrerer CTAs

42. Modetuch
@Mod Stoff

toller Newsletter Beispiele-Mod Stoff

Screenshot bei  Das tägliche Ei

Calls-to-Action müssen nicht immer fantastisch sein, aber Mann, manchmal können sie es sein. Weil Ihre Leser dazu zu bringen, Ihre E-Mail zu öffnen, ist nur die halbe Miete. Unternehmen wie ModCloth gehen einen Schritt weiter und machen ein Angebot, das schwer abzulehnen ist: Wer möchte nicht an einem Style-Quiz teilnehmen, um seinen persönlichen Geschmack und die sich am besten ergänzenden Stile zu entdecken? (Dies ist auch ein hervorragendes Beispiel für die Präsentation von Informationen - im Grunde eine Marketing-Umfrage! - auf eine Weise zu präsentieren, die bei Ihren Kunden ankommt).

Auszeichnung für: Muss-Klick CTA

43. Die Nordwand
@thenorthface

tolle Newsletter-Beispiele - The North Face

Screenshot bei  AWeber

Die Nordwand leistet mit der Farbplatzierung einen großartigen Job, besonders wenn es um ihre Handlungsaufforderungen geht. Sie verwenden viel Leerraum und ein neutrales Bild, wobei die einzigen kräftigen Farben ein Logo und ebenso lebendige Call-to-Action-Tasten sind. (Beide ahmen bequem einen Rucksack auf dem Foto nach.) Es ist ein echter Hingucker - so wie es sein sollte, denn ihr eigentliches Ziel ist es, dass Sie auf einen dieser Knöpfe klicken.

Auszeichnung für: Klare CTAs

44. Vertikale Reaktion
@VR4SmallBiz

tolle Newsletter-Beispiele-Vertikale Antwort

Screenshot bei  Das tägliche Ei

Marketingspezialisten sind ständig auf der Suche nach der nächsten großen Idee, die sich gut verkaufen wird. Vertical Response zeigt Ihnen einen Weg, mit einem Newsletter, der Groupon-ähnliche Flash-Deals für ihr Produkt anbietet (E-Mail-Credits), gepaart mit einem Countdown-Timer, der zeigt, dass dieser Deal bald gehen, gehen, gehen, gehen, gehen würde! Der Imbiss hier: Denken Sie daran, dass Sie sich von jeder Branche inspirieren lassen können, nicht nur von Ihrer eigenen.

Auszeichnung für: Großartiges Flash-Angebot

Gewinner: leuchtende Bilder

45. Auswärts
@away

tolle Newsletter-Beispiele - weg von hier

Screenshot bei  sendinblau

Away ist ein Start-up-Unternehmen, das sich der Lieferung von "intelligentem Gepäck" widmet und weit entfernt ist von dem alten und veralteten Modell des Gepäckdesigns. Und so spiegelt ihr Newsletter diese Realität wider, mit modernen Farben und sehr modernen, benutzergenerierten Inhalten: Away Kundenbilder, kuratiert, um die eigenen Produktfarben der Marke hervorzuheben. Es ist eine perfekte Verbindung von sozialem Bewusstsein und Marketing-Know-how, und es funktioniert perfekt mit der Persönlichkeit von Away.

Auszeichnung für: Soziale Bindung

46. Fitbit
@fitbit

tolle Newsletter Beispiele-Fitbit

Screenshot bei  pure360

Fitbit weiß ganz klar, dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte. Die Marke kennt auch ihren Kunden. Und deshalb lieben wir ihre Newsletter, die oft ein inspirierendes Bild mit viel Weißraum verbinden. (Macht dieses Beispiel nicht Lust auf eine lange Wanderung im Freien?) Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche "Sendenbutton" haben sie den Samen der Aktivität gepflanzt, ohne sich zu schämen oder Panikmache anzuwenden. Positive Verstärkung!

Auszeichnung für: Inspirierende Bilder

47. Sephora
@Sephora

tolle Newsletter Beispiele-Sephora

Screenshot bei  pure360

Ah, die perfekte Verbindung von Kopie und Bild. Von der imagebewussten Marke Sephora, die den Beauty-Newsletter richtig beherrscht, würden wir nichts Geringeres erwarten: tolle Farben, modernes Design und Produkttexte + perfekt verschmolzene Bilder. Transparente Hintergründe und Produktplatzierung sind ebenfalls gut gelungen, da sie den Zustand nachahmen, in dem sie sich befinden würden, wenn sie bereits auf Ihrem Make-up-Tresen lagen. Subtil, aber genial.

Auszeichnung für: Die Macht der Suggestion

48. Ziel
@Ziel

tolle Newsletter Beispiele - Ziel

Screenshot bei  MageMail

Sie wissen, wie jeder immer Witze macht, dass Sie zu Target gehen, um Toilettenpapier zu kaufen und mit einem Koffer voll von allem herauskommen, von dem Sie nie wussten, dass Sie es brauchen? Die E-Mails der Zielpersonen sind auch so. Intelligent entwickelt, um so viele Bilder wie möglich über der Falte zu verpacken - sofortige und unvermeidliche Wirkung (auch bekannt als Versuchung!) - ist diese Marke eine Marke, die ihre höchst suggestive, angenehme Zielgruppe versteht.

Auszeichnung für: Maximale Versuchung

49. Taylor Stickerei
@TaylorStitch

tolle Newsletter Beispiele-Taylor Stitch

Screenshot bei  MailJet

Wenn es um Mode-Newsletter geht, bekommen Frauenmarken und Make-up meist den Ruhm. Aber Taylor Stitch, ein Herrenausstatter, ist mit seinem Newsletter, der modern cool atmet, perfekt. Durch viel Whitespace, perfekt platzierte Produkte und ergänzende Bilder zeigt die Marke visuell, wie leicht sich ihre Kunden vom Großstadtmenschen zum Bergmenschen entwickeln können und spiegelt damit das Versprechen von Taylor Stitch wider.

Auszeichnung für: Geschichtenerzählen durch Bilder

50. VRBO
@vrbo

tolle Newsletter Beispiele-VRBO

Sie benötigen keine schriftlichen Inhalte, um Ihre Newsletter populär zu machen. Nehmen Sie dieses Beispiel von VRBO (auch bekannt als HomeAway), das einige ziemlich inspirierende Ferienhausfotografie verwendet, um das Gespräch zu führen. Natürlich hängt Ihre Verwendung von Bildern (und fast nur von Bildern) von Ihrer Marke ab, aber wenn Sie eine visuelle Art von Unternehmen sind, sollten Sie Ihre Fotografie annehmen.

Auszeichnung für: Wanderlustige Bilder

Jetzt, da du von diesen tollen Designs inspiriert bist, schau dir unseren Beitrag an. wie Sie starke Wörter in Ihrer E-Mail-Marketing-Kampagne verwenden können. um Ihren eigenen, widerstandsfähigen, hochwirksamen Newsletter zu erstellen, der Ergebnisse liefert.

Möchten Sie Ihre Abonnentenliste erweitern? Verwandeln Sie einmalige Besucher in lebenslange Fans mit unseren benutzerfreundlichen Funktionen. Erstellung E-Mail-Listen!

Über den Autor
ShareThis

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.

Über uns

ShareThis erschließt seit 2007 die Macht des globalen digitalen Verhaltens durch die Synthese von Social Share-, Interessen- und Absichtsdaten. Auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens auf mehr als drei Millionen globalen Domains beobachtet ShareThis Echtzeit-Aktionen von echten Menschen auf echten digitalen Zielen.